Kleiner Prinz in der NMZ

Besprechung der neuen Notenausgabe des Kleinen Prinzen von András Hamary in der NMZ. Die „extremen Ansprüche an den Pianisten“ beziehen sich speziell auf das Thema „Neue Musik für junge Pianisten“. Für talentierte junge Musiker sind die Stücke ein perfekter Einstieg in die zeitgenössische Musik, da sich die Spieltechniken durch die Struktur der Stücke erschließen, und diese sich aus den poetischen Bildern des Kleinen Prinzen entfaltet. Es sind aber auch für erwachsene Pianisten meisterhafte Vortragsstücke und wirkliche Juwelen zeitgenössischer Klavierliteratur!

Kulturpreis Bayern

András Hamary erhält den Kulturpreis Bayern 2016 in der Sparte Musik! Die Auszeichnung wird am 27. Oktober im Rahmen eines Galaabends in Amberg überreicht. Wir freuen uns mit dem Komponisten, der ganz sicher zu den kreativsten europäischen Künstlern zählt und uns mit seiner unglaublichen Fülle von Ideen und der Poesie und Intelligenz seiner Musik immer wieder erstaunt. Herzlichen Glückwunsch!

MITMACHEN!

Zum Auftakt des Verkaufsstarts von András Hamarys Kleinem Prinzen (Erster Band) soll es heute mal ein musikalisches Rätsel geben! Mitmachen kann man über Facebook oder per Mail. Und aus den richtigen Antworten werden am nächsten Wochenende die drei Gewinner ausgelost, die dann eines dieser wunderschönen Hefte von uns geschickt bekommen (mit 5 tollen Grafiken des Autors!). Dann viel Erfolg!
…Ach ja: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen!

Rätsel

???

Mouton4Wir freuen uns auf die Veröffentlichung von András Hamarys erstem Band mit zehn Klavierstücken zum Kleinen Prinzen (MVN 82). Für junge Pianisten auf der Suche nach guter zeitgenössischer Musik ein absoluter Gewinn. Und was ist in der Kiste?

Der kleine Prinz (2016)
Zehn Stücke für Klavier
Erstes Heft
ISMN 979-0-700344-30-6 / MVN 82 (Part.)

(erscheint in kürze)