Julius Berger spielt „Jodler und Juchetzer“ von Markus Schmitt.

Markus Schmitt, Julius Berger kleinMarkus Schmitt und Julius Berger. Nicht zum ersten mal ein erfolgreiches Duo als Komponist und kongenialer Interpret, hier nach der Uraufführung der „Jodler und Juchetzer“ für Violoncello solo am 19. Januar 2016 im Rokokosaal der Regierung von Schwaben (Foto: Verlag).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.